Schwimmkörper Speedy
Speziell für den Einsatz Ihres Wasserfahrzeuges entwickelt

Wasserfahrzeuge mit dem Schwimmkörper-System Speedy ausstatten

Wasserfahrzeuge existieren in zahlreichen Ausführungen, je nach Antriebsart und Funktionalität. Um diese Fahrzeuge sicher und stabil auf dem Wasser fahren zu lassen, bedarf es spezieller Pontons, welche den Auftrieb beachten und besonders robust sowie strömungsgünstig geformt sind. In unserem Repertoire befinden sich unterschiedliche Pontons des Systems Speedy. Dieses System wurde speziell für den Einsatz Ihres Wasserfahrzeugs konzipiert. Auf diese Weise kann Ihr WaterCamper, Arbeitsboot, Katamaran, Freizeitboot oder Hausboot den täglichen Anforderungen auf dem Wasser standhalten.

Da jedes Wasserfahrzeug verschiedene Anforderungen aufweist, bieten wir Ihnen mit unserem System Speedy auch unterschiedliche Pontons an. Manche dieser eignen sich mit ihrer speziellen Form hervorragend als Spitze oder Keil, andere sind besonders für Tiefgang oder für sehr schwere Wasserfahrzeuge geeignet. Einige unserer Pontons wurden zudem speziell für Seitenstrahlruder vorbereitet, wieder andere weisen eine kleine Leiter für einen einfacheren Einstieg ins Wasserfahrzeug auf. Aber nicht nur das, auch die Wandstärke und das Volumen variieren von Ponton zu Ponton. Dabei kommt es stets darauf an, was Sie brauchen. Unsere Bauteile können Sie individuell miteinander kombinieren und stets an Ihre Bedürfnisse anpassen. So kann Ihr Wasserfahrzeug optimal auf dem Wasser liegen und fahren.

Ein Katamaran unterwegs auf dem System Speedy

Unsere Serie Speedy untergliedert sich in vier verschiedene Bereiche. Neben Speedy führen wir auch Speedy XL, Speedy XXL und Speedy River.

Wo liegt jedoch der Unterschied zwischen den Pontons Speedy, Speedy XL und Speedy XXL?

Das Schwimmkörper-System Speedy ist das solide Grundgerüst unserer Serie. Es weist den größten Antrieb auf und hat sich in all den Jahren vielseitig bewährt. Speedy XL hingegen wurde speziell für hohe Lasten entwickelt. Um dennoch dem Wasserdruck standhalten zu können, wurde der mittlere Schwimmkörper verkürzt und somit mehr Zwischenwände geschaffen. Der Speedy XXL geht noch einen Schritt weiter. Dieser Ponton ist für besonders hohe Lasten gedacht, welche sogar über die Lasten des Speedy XL hinausgehen. Die Verkürzung des mittleren Schwimmkörpers und die damit einhergehende Verdopplung der Zwischenwände findet jedoch auch hier Anwendung.

Eine kleine Gegenüberstellung: Auf einer Katamaranlänge von etwa 12 m kann mit dem Schwimmkörper Speedy ein Auftrieb von 8 t, mit dem Schwimmkörper Speedy XL ein Auftrieb von 12 t und mit dem Schwimmkörper Speedy XXL ein Auftrieb von 16 t erreicht werden.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

jetzt Kontakt aufnehmen